Dr. Jörg Braun ist Fachbereichsleiter Medizin bei der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG. Zuvor war er am Bundeswehrkrankenhaus Ulm in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin als Oberarzt tätig und absolvierte Auslandseinsätze in Bosnien, Kosovo, Westjordanland/Gaza, Afghanistan. Er verfügt über eine LNA- und ÄLRD-Qualifikation und war Leitender Arzt des Rettungshubschraubers „Christoph 51“.