Frank Flake arbeitet als Bereichsleiter Notfallvorsorge und Leiter Rettungsdienst beim Malteser Hilfsdienst im Bezirk Oldenburg. Er ist Notfallsanitäter, Praxisanleiter sowie Dozent im Rettungsdienst und hat eine kaufmännische Ausbildung. 2006 gründete er mit einigen anderen Kollegen den Deutschen Berufsverband Rettungsdienst (DBRD), für den er noch heute im Vorstand aktiv ist. Er ist als Kursdirektor und Instruktor zahlreicher zertifizierter Kursformate und als nationaler Koordinator für EPC (Emergency Pediatric Care) tätig. Er ist freier Mitarbeiter verschiedener Fachzeitschriften sowie Autor und Herausgeber zahlreicher Buchveröffentlichungen.