Der Diplom-Chemiker Claus Lange ist seit 1997 Leiter des Fachbereichs Feuerwehr der Landeshauptstadt Hannover mit 836 hauptberuflichen sowie mehr als 750 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und damit zuständig für die Sicherstellung von Brandschutz, Hilfeleistung, Rettungsdienst sowie Zivil- und Katastrophenschutz in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Er arbeitet in verschiedenen Arbeitskreisen und Projektgruppen auf nationaler sowie internationaler Ebene mit, insbesondere zur Planung von Großveranstaltungen sowie im Bereich Bedarfsplanung, Organisation, Rettungsdienst, Bevölkerungsschutz, Leitstellen und Digitalisierung und hat vielfältig zu den Themenbereichen Feuerwehrorganisation, ABC-Gefahrenabwehr, Krisenmanagement, Rettungsdienst und Katastrophenschutz Aufsätze publiziert.