Der Chemiker Dr. Christian Schwarz ist der neue Leitende Branddirektor der Hamburger Feuerwehr. Nach Studium und Promotion an der Technischen Universität München absolvierte er seine Ausbildung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst bei der Berufsfeuerwehr Stuttgart und stieg dort bis zum stellvertretenden Leiter der Einsatzabteilung auf, bevor er 2002 Chef der Staatlichen Feuerwehrschule in Bayern wurde. Als langjähriger Leiter einer der größten Ausbildungseinrichtungen der Feuerwehr Deutschlands verfügt er über eine hohe Expertise für die Entwicklung der personellen und strategischen Zukunftsfähigkeit der Feuerwehr. Zudem verantwortete Schwarz u.a. den Aufbau der Integrierten Leitstellen für Feuerwehr und Rettungsdienst in Bayern.